Ausflug ins Bayerische Versailles am Chiemsee

Das Bayerische Land ist reich an schönsten Landschaftsbildern, ungewöhnlicher Architektur, interessanten Museen und natürlich an berühmten Personen, die eine sehr starke Wirkung auf die Staatsgeschichte gehabt haben. Wenn Sie ein Romantiker sind und alles Herrliche schätzen, besuchen Sie unbedingt den Chiemsee. Er ist einer der schönsten Orte Bayerns. Der See mit einer Flache von 80 Quadratkilometern ähnelt fast einem Meer. Man nennt ihn deswegen oft „Das Meer Bayerns“, das drei wunderschöne Inseln (Krautinsel, Herreninsel, Fraueninsel) umschließt.

Einen Ausflug bestellen

Das „Bayerische Versailles“ von Ludwig II

Auf der größten der Inseln, der Herreninsel, stellt sich das majestätische „Bayerische Versailles“ mit seinem Garten zur Schau. Es gibt hier keine grauen Werktage oder Hektik, es herrscht hier Gemütlichkeit, Ruhe und Erhabenheit. Es ist eines der letzten Werke des großen Fantasten und Träumers Ludwig II. Der nach seiner Reise nach Paris sehr beeindruckte Ludwig II wollte den französischen König Ludwig XIV und sein Versailles für sich selbst verewigen. Seine märchenhafte Idee wurde verwirklicht. Schon am 21. Mai 1878 wurde das Schlossfundament erbaut und der prachtvolle Garten angelegt. Auf Wunsch von Ludwig II. plante und erbaute der Architekt Georg Dolman im Rokokostil eine komplette Version des französischen „Versailles“ mit einigen Anpassungen. Schon nach drei Jahren konnte der König auf die Schlossfassade stolz sein. Das Innere des Schlosses übertraf das Original und überraschte mit seinen prunkvollen Sälen. In einem dieser Säle imponierte eine Bronzestatue des Monarchen Ludwig XIV auf einem Pferd, und im Arbeitsraum Ludwigs II. prunkte das große Porträt von Ludwig XIV. All das vermittelt einen starken Einblick in diese historische Zeit und hinterlässt einen bleibenden Eindruck beim Besucher. Die zweite, nicht so pompöse und majestätische Insel lockt auch mit ihrer schweigenden, geheimnisvollen Weiblichkeit. Das ist die Fraueninsel. Auf ihr befindet sich das Frauenkloster, das Unbefugte nicht besuchen dürfen. Allerdings kann man auch einfach die schöne Landschaft genießen. Die dritte Insel ist unbewohnt.
Der Besuch der historischen, „märchenhaften“ Orte bleibt für ewig in Ihrem Gedächtnis und Sie werden sich lange Zeit an den bayerischen „Träumer-König“ Ludwig II. erinnern.

Preis und Bestellung eines Ausflugs ins „Bayerische Versailles“ am Chiemsee

Besuchen Sie die wunderschönsten Orte Bayerns mit Bavaria Travel Group, genießen Sie Komfort und Freude während der Reise. Die Abfahrt ist von München oder von einer anderen europäischen Stadt möglich. Auf Ihren Wunsch hin können Zeit und Route der Exkursion geändert werden. Um den Preis zu erfahren und einen Ausflug ins „Bayerische Versailles“ am Chiemsee zu bestellen, können Sie unten stehendes Formular ausfüllen oder sich unter +49(1766)225-25-26 mit uns in Verbindung setzen. Diese Nummer ist für kostenlose Anrufe und Mitteilungen per Viber oder WhatsApp erreichbar.

 


Bestellung eines Ausfluges


Füllen Sie bitte dieses Formular vollständig aus, um genaue Informationen über den Preis zu bekommen. Die Felder, die Sie unbedingt ausfüllen sollten, sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.




    
Datum des Ausflugs: *          
Beginn des Ausflugs: *                  :